Wie kann ich öffentliche Vorverkaufsstellen nutzen?

Neben dem Vorverkauf über eigene Vorverkaufsstellen erlaubt Eventfrog, Tickets über öffentliche Vorverkaufsstellen zu vertreiben. Zu diesen öffentlichen Vorverkaufsstellen zählen die 700 Filialen der Schweizerischen Post in der Deutsch- und Westschweiz, BLSSOB und OLMO Tickets Bern.

Overview:

Wie aktiviere ich den Vorverkauf über öffentliche Vorverkaufsstellen?

Sobald du einen Event mit Ticketing erstellt hast, ist der Vorverkauf über die öffentlichen Stellen automatisch aktiviert.

Nun Unter «Vorverkaufsstellen» findest du die «Öffentlichen Vorverkaufsstellen». Bitte beachte, dass für Ticketkäufer:innen beim Kauf von Tickets an öffentlichen Vorverkaufsstellen immer Bearbeitungskosten anfallen. Die Höhe dieses Zuschlags bestimmen die Vorverkaufsstellen selbst.

Welche Kosten erwarten mich bei Vorverkauf über diese öffentlichen Vorverkaufsstellen?

Beim Verkauf über die öffentlichen Vorverkaufsstellen entstehen für dich als Veranstalter:in keine Kosten. Es wird lediglich bei Ticketkäufer:innen ein Aufpreis verlangt, den die Vorverkaufsstellen selbst bestimmen. 

Der Aufschlag für Ticketkäufer:innen ist: 3.00 CHF pro Ticket bis maximal 9.00 CHF inkl. MwSt.

Kann ich den Vorverkauf über die öffentlichen Stellen auch deaktivieren?

Ja, du kannst den Vorverkauf für einzelne Vorverkaufsstellen oder für alle deaktivieren, indem du einfach die Häkchen entfernst.

Kann ich auch eigene Vorverkaufsstellen einrichten oder bestimmen?

Neben den öffentlichen Vorverkaufsstellen kannst du als Veranstalter:in weiterhin eigene Vorverkaufsstellen bestimmen und einrichten. Mehr dazu findest du auch unter:

Was bedeutet «Tickets vorverkaufen»? Gibt es öffentliche Vorverkaufsstellen und kann ich selbst Vorverkaufsstellen einrichten?