fb pixel

Coronavirus: Information für Veranstalter

Die aktuelle Situation

Hier erfährst du, welche Massnahmen aufgrund des Coronavirus ergriffen werden und was das für deine Events bedeutet.

Muss ich meinen Event absagen?

Der Bundesrat stuft die aktuelle Situation als ausserordentliche Lage ein. Alle öffentlichen und privaten Veranstaltungen sind bis auf Weiteres verboten.

Veranstaltungen mit über 1'000 Besuchern bleiben bis Ende August verboten. Über Events mit weniger als 1'000 Personen wird der Bundesrat Ende Mai entscheiden.

ill lp corona@2x
jtz logo

In Not durch Eventabsage

Musstest auch du deine Events absagen?

Hattest du finanzielle Einbussen und weisst aktuell nicht, wie es nach der Corona-Krise weitergehen soll?

Mach bei «Jedes Ticket zählt» mit und sammle Spenden.

Mit einem virtuellen Spenden-Event ist das ganz einfach. Das Wichtigste ist das Teilen der Aktion.

Mach mit

Einen Event absagen

Wenn du deinen Event absagen möchtest, kannst du dies im Veranstalter-Cockpit tun.

Die Rückerstattung kannst du entweder selber übernehmen oder uns beauftragen, die Abwicklung aller Rückerstattungen kostenpflichtig zu übernehmen.

Zur Anleitung im Hilfebereich

nl content cancel
ill lp event insurance 3

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Muss ich Tickets zurückerstatten?

Da der Kaufvertrag zwischen Veranstalter und  Ticketkäufer besteht, gelten grundsätzlich die Bedingungen, die zwischen dir und dem Ticketkäufer festgelegt wurden. Über eine Rückerstattung der Tickets entscheidest du. Wir empfehlen dir unbedingt, deine Ticketkäufer proaktiv und transparent über das Vorgehen zu informieren.

Wie kann ich einen Event absagen und Tickets zurückerstatten?

Zur Anleitung im Hilfebereich >

Deckt die Ausfallversicherung allfällige Folgen einer Eventabsage ab?

Nein, gemäss Art. 7.14. der allgemeinen Versicherungsbedingungen sind Ansprüche, die aufgrund einer Absage im Zusammenhang mit dem Coronavirus entstehen, von der Versicherung ausgeschlossen. Weitere Informationen zur Ausfallversicherung >