fb pixel

Mendelssohn - Erneuerer der Kirchenmusik

Mendelssohn - Erneuerer der Kirchenmusik ${eventLocation} Tickets
Beginn:
Stephanuskirche, Spiegel bei Bern, ch
Felix Mendelssohn-Bartholdy 1809-1847: Choralkantate "Wer nur den lieben Gott lässt walten"; Hymne "Hör mein Bitten"; Streichquartettsatz u.a. Fanny Hensel 1805-1847: Streichquartettsatz; Lieder Johann Sebastian Bach 1685-1750: Choralbearbeitungen Felicitas Erb, Sopran Adelaïde Quartett: Adelheid Souchay, Violine, Barbara Steiner, Violine, Marianne Krenger, Viola, Constantin Negoita, Violoncello Ivan Nestic, Kontrabass Christine Heggendorn, Orgel spiegelchor mit GastsängerInnen Leitung Mona Spägele Felix Mendelssohn Bartholdy prägte die deutsche Romantik wie kaum ein anderer Komponist. Der spiegelchor führt einige seiner kleineren geistlichen Werke in kammermusikalischen Bearbeitungen für Streicher und Chor auf, die Mona Spägele für die Konzerte eigens erstellt hat und die den innigen Ausdruck dieser kostbaren Miniaturen betonen. Daneben sind berührende Werke der geliebten Schwester Fanny Hensel zu entdecken sowie musikalische Wahlverwandtschaften mit Mendelssohns prägendstem Vorbild, Johann Sebastian Bach.
Wochentag, Datum, Zeit
Samstag, 09.11.2019, 17:00 Uhr Tickets
Sonntag, 10.11.2019, 11:00 Uhr Tickets