Podcast | PhiloThiK mit Bettina Hitzer

Podcast | PhiloThiK mit Bettina Hitzer ${eventLocation} Tickets
Beginn:
Ende:

Hören Sie sich das PhiloThiK zum selbst gewählten Zeitpunkt von Zuhause aus als Podcast an.

Wählen Sie unter den Preiskategorien selber aus, wieviel Sie bezahlen möchten. Zwischen dem 9. und dem 11. MAI erhalten Sie per E-Mail den Link zum Podcast. (Auch nach dem 9. MAI noch möglich)

 

Zur Veranstaltung vom 9. MAI 21:

«Emotionen in Krisenzeiten – Blicke in die Geschichte»

Ein philosophisches Gespräch mit Bettina Hitzer, Privatdozentin für Geschichte an der Freien Universität Berlin und Heisenberg Fellow am Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e.V. an der TU Dresden

Brüche rufen Emotionen hervor. Wenn etwas Neues ansteht, sind dies oft Freude, Nervosität, vielleicht auch Trauer und Nostalgie. Krisen dagegen können Gefühle von Unsicherheit und Angst verursachen. Wie aber lassen sich Emotionen einer Gesellschaft in Krisenzeiten fassen? Welche Rolle spielten sie historisch für Krisenerfahrungen und Entscheidungen? Und wie wurde und wird über sie gesprochen? Mit Bettina Hitzer diskutiert Ruth Wiederkehr.

Saisonthema: Brüche

Gast: Bettina Hitzer
Moderation: Ruth Wiederkehr


Dauer: 90 Min
Deutsch

 

Zum PhiloThiK im Allgemeinen:

Die philosophische Gesprächsreihe mit Gästen. Das Publikum wird eingeladen, einem Gespräch mit einer Expertin oder einem

...

mehr anzeigen

Hören Sie sich das PhiloThiK zum selbst gewählten Zeitpunkt von Zuhause aus als Podcast an.

Wählen Sie unter den Preiskategorien selber aus, wieviel Sie bezahlen möchten. Zwischen dem 9. und dem 11. MAI erhalten Sie per E-Mail den Link zum Podcast. (Auch nach dem 9. MAI noch möglich)

 

Zur Veranstaltung vom 9. MAI 21:

«Emotionen in Krisenzeiten – Blicke in die Geschichte»

Ein philosophisches Gespräch mit Bettina Hitzer, Privatdozentin für Geschichte an der Freien Universität Berlin und Heisenberg Fellow am Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung e.V. an der TU Dresden

Brüche rufen Emotionen hervor. Wenn etwas Neues ansteht, sind dies oft Freude, Nervosität, vielleicht auch Trauer und Nostalgie. Krisen dagegen können Gefühle von Unsicherheit und Angst verursachen. Wie aber lassen sich Emotionen einer Gesellschaft in Krisenzeiten fassen? Welche Rolle spielten sie historisch für Krisenerfahrungen und Entscheidungen? Und wie wurde und wird über sie gesprochen? Mit Bettina Hitzer diskutiert Ruth Wiederkehr.

Saisonthema: Brüche

Gast: Bettina Hitzer
Moderation: Ruth Wiederkehr


Dauer: 90 Min
Deutsch

 

Zum PhiloThiK im Allgemeinen:

Die philosophische Gesprächsreihe mit Gästen. Das Publikum wird eingeladen, einem Gespräch mit einer Expertin oder einem Experten zu einem Thema zu folgen, mitzudenken und Fragen zu stellen. Das PhiloThiK findet seit Januar 2001 regelmässig statt.

Saisonthema 20/21: «Brüche»

Brüche ändern das Leben – ja, die Geschichte. Manchmal brechen wir bewusst, manchmal denken wir bloss darüber nach. Oft erleben wir einen Bruch gänzlich unvorbereitet. Brüche haben mit Krise und Transformation zu tun in gesellschaftlichen, persönlichen oder künstlerischen Belangen. Nach einem Bruch bleibt etwas kaputt oder es folgt etwas Neues. In Momenten, in denen Brüche geschehen, fühlen sie sich anders an als mit einem Blick und einem Urteil aus zeitlicher Distanz.

Wir laden Sie ein, fünfmal im PhiloThiK mit uns und unseren Gästen über aktuelle, historische, gesellschaftliche und persönliche Brüche nachzudenken.

weniger anzeigen

Event läuft

Tickets

Verkauf endet am Mittwoch, 30.06.2021 23:59

Kollekte

CHF 20.00

Kollekte

CHF 15.00

Kollekte

CHF 10.00

Kollekte

CHF 5.00

Preise inkl. MwSt.

Total: XX.XX CHF
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Total: XX.XX CHF

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus